Whisky Nomad Outland

SFr. 52.00

Flasche à 70cl

Nomad ist ein Blend, der ursprünglich in Schottland aus 25 Single Malts und drei Grains (5-9 Jahre alt) komponiert wurde, und zwar von niemand Geringerem als Whyte & Mackay’s Master Blender, Richard Paterson. Er wird dann nach einer Reifung von einem Jahr in Oloroso-Fässern in Schottland nach Jerez in Spanien gebracht, um dort mit 65-67% Alkohol für 12 Monate in 30jährigen Pedro Ximenez-Fässern gefinisht zu werden. Abgefüllt wird das Ganze dann mit 41.3%, weil so, laut Paterson, die Noten von Rosinen und Marzipan am Besten zur Geltung kommen.

Durch diesen Herstellungsprozess ist Nomad nicht mehr Scotch, denn dazu müsste der gesamte Prozess in Schottland stattfinden, bis hin zur Flaschenabfüllung. Nomad ist nach den Worten von Peter Allison, dem International Spirit Manager von Gonzales Byass, ein sogenannter „Outland Whisky“ – und damit eine völlig neue Kategorie.

Land: Schottland
Einheit: 70cl
Produzent: Gonzales Byass
Volumen: 41.3%

 

Für Newsletter eintragen

kein Text

Mein Warenkorb

Subtotal: SFr. 0.00

Ihr Warenkorb ist leer.